Bücher

Pfeil und Tod

Kriminalroman

 

 

Der erste Fall für Wiebke Müller und Paul Fischer aus Hanau

 

Ein Mann wird von einer Trainingsgruppe tot am Bogenschießplatz aufgefunden, gefesselt an einer Zielscheibe und von einem Pfeil durchbohrt. Der Täter muss augenscheinlich ein guter Schütze gewesen sein, deshalb beginnt das Ermittlerteam aus Hanau den Bogensportverein gründlich unter die Lupe zu nehmen. Doch die Ermittlungen laufen nur schleppend und auch bei dem Motiv tappen Wiebke Müller und Paul Fischer weiter im Dunkeln, denn das Opfer scheint ein unauffälliger Jedermann zu sein. Als sie schließlich über eine Auswertung der Pfeile dem Mörder näher kommen, wird auch klar, dass das Opfer selbst ein Täter war …

 

272 Seiten, Kriminalromane, Regiokrimis

Erschienen im Mai 2019 Midnight by Ullstein Verlag

ISBN 978-3-95819-262-1

 

 

eBook überall erhältlich ab Mai 2019

 

 

 

Der Seelenhandel

Mystery-Thriller

 

Würden Sie ihre Seele für das Leben Ihres Kindes eintauschen?
Wer sich auf so einen Handel einlässt, der wird es früher oder später bereuen.

Was als Mutprobe begann, endet in einem Desaster. Zwei Jugendliche sterben und es sieht nach einem Ritualmord aus.
Journalistin Lara beginnt auf eigene Faust zu ermitteln und gerät tiefer in die Ereignisse, als ihr lieb ist. Denn bald ist der Mörder hinter ihr her.
Dunkle Mächte sind am Werk und verzerren die Linie zwischen Realität und Traum. Kann Lara gegen diesen Dämon bestehen?
Es handelt sich um die überarbeitete Fassung von "Alle Wege führen zum Tod".

ca. 479 Seiten

ISBN: 978-3-7427-2135-8

 

eBook überall erhältlich ab Winter 2018


Revanche

Wiesbaden Krimi

 

Am Nikolausabend wird die Leiche eines jungen Mädchens im Wiesbadener Schlosspark entdeckt. Die Kommissare Elisabeth Koch und Hans Pfeiffer übernehmen den Fall. Die unbekannte Tote kann später als polnisches Aupair-Mädchen identifiziert werden, aber alle Hinweise führen ins Nichts. Der Druck auf die Ermittler wächst, als kurz darauf ein Familienstreit eskaliert und eine weitere Leiche auftaucht. Eine Frau soll ihre Schwiegermutter brutal erstochen und ihren Ehemann vergiftet haben. Von ihr fehlt jede Spur. Im Fall des Familiendramas wittert Kommissarin Elisabeth Koch eine Fährte, der sie nachgeht. Allerdings wird sie das schon bald bitter bereuen …

… die beiden Fälle hängen enger zusammen, als ihr lieb ist.

 

Taschenbuch, ca. 215 Seiten

ISBN: 978-3-940387-80-6

 

Taschenbuch überall erhältlich ab Frühling 2017

eBook erhältlich ab Herbst 2017


Kurzgeschichten Band I

Anthologie

 

Sieben verschiedene Kurzgeschichten warten darauf gelesen zu werden.

Urlaubsfund – Abenteuer Kurzgeschichte
Familiendrama Rosenkrieg – Drama Kurzgeschichte
Erwachender Instinkt – Horror Kurzgeschichte
An Inferis – Fantasy Gedicht
Haarige Sache – Horror Kurzgeschichte
Sauerampfer – Historische Kurzgeschichte
Der neue Startplatz – Kurzkrimi

 

ca. 90 Seiten

ISBN: 978-3-7427-1364-3

 

 

eBook überall erhältlich ab Winter 2018